2599,-
(Inkl. MwSt.)
In den Warenkorb

Artikelnummer: 280392

Lieferzeit auf Anfrage ?

Store inventory

Weniger anzeigen

Presonus Studiolive 32SX



Kraft trifft Effizienz
StudioLive 32SX ist mit der Verarbeitungsleistung, der Audioqualität in Studioqualität und den flexiblen Routing-Optionen, die StudioLive-Mixer berühmt gemacht haben, die perfekte kompakte 32-Kanal-Mixing-Lösung. Der digitale Mixer StudioLive 32SX ist mit der Dual Core-PreSonus FLEX DSP Engine ausgestattet und verfügt über 40 Mischkanäle, 26 Mischbusse und 286 simultane Prozessoren - darunter 4 Stereo-Nachhallsysteme und Fat Channel-Plug-In-Modelle für jeden Eingang und jede Mischung . Die geringe Größe des StudioLive 32SX macht es zu einer idealen Lösung für alle Mischumgebungen, in denen Schreibtischimmobilien eine besondere Rolle spielen. Mit dem Split-Fader-Workflow können Sie 32 Eingangskanäle in zwei Fader-Layern verwalten und gleichzeitig über acht zusätzliche Fader auf Ihre Mix-Ausgänge zugreifen. Mit 32 XMAX-Mikrofonvorverstärkern und 16 symmetrischen Mix-Ausgängen bietet StudioLive 32SX Konnektivität und Leistung für eine effiziente Raumnutzung.

Der skalierbare digitale Mixer
Mit dem StudioLive 32S-Digitalmixer und dem gesamten PreSonus® StudioLive Series III-Ökosystem von AVB-Netzwerkprodukten können Sie ein System erstellen, das wirklich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Schließen Sie die Stage-Boxen der NSB-Serie an, um analoge Remote-Ein- und -Ausgänge dort hinzuzufügen, wo sie benötigt werden. Vernetzen Sie sich mit einem StudioLive Series III-Rackmixer und fügen Sie einen dedizierten Monitormixer hinzu. Fügen Sie persönliche EarMix 16M-Monitormixer hinzu, um Ihren Musikern ihren eigenen 16-Kanal-Monitor-Mix zu geben. Mehrere StudioLive Series III-Digitalmixer können miteinander vernetzt werden, sodass Sie dank der Flexibilität des Digital Patching an Ihrem StudioLive 32S-Digitalmixer und in der UC Surface-Remote-Mixer-Software Audio von und zu jedem Gerät im Audio-Netzwerk routen können.

Das beste digitale Mischpult für die Aufnahme - mit oder ohne Computer
Die PreSonus Capture®-Aufnahmesoftware ist eine intuitive, mehrspurige Aufnahmeanwendung mit vollständig integriertem Virtual Soundcheck-Modus, die direkt auf Ihrem StudioLive 32S-Digitalmixer oder auf Ihrem Computer unter macOS® oder Windows® ausgeführt wird. Nehmen Sie eine beliebige Kombination von Kanälen, FlexMixes und Main Stereo-Mix über USB auf eine SD-Karte oder beides auf, um das ultimative redundante Live-Aufnahme-Rig zu erhalten. StudioLive-Mix-Szenen können mit Ihren Aufnahmen gespeichert werden, um virtuelle Soundchecks zu beschleunigen. Capture-Sitzungen werden nativ in Studio One® geöffnet, wobei die gesamte StudioLive-Mix-Szene in der Studio One-Konsole neu erstellt wird, einschließlich Fader-Levels, Fat Channel-Einstellungen, Stummschalten, Solos und mehr. Keine andere Multitrack-Software macht die Aufnahme so schnell, einfach und problemlos, dass Sie sich auf das Mischen der Show konzentrieren können.

Hervorragender Sound
Wir haben unseren guten Ruf aufgebaut, indem wir großartige analoge Schaltungen für kritische Studio-Aufnahmeumgebungen entwickelt haben, und wir haben all diese Erfahrung in die Gestaltung des StudioLive 32S-Digitalmischers gesteckt. 1995 patentierte PreSonus die digitale Steuerung analoger Schaltkreise mit unserem ersten Studio-Produkt. Aufbauend auf diesem Erbe haben wir vor unserem hochgelobten analogen XMAX-Mikrofonvorverstärker eine separate digitale Lautstärkeregelung geschaffen, die den Komfort des digitalen Abrufs ohne Beeinträchtigung der Wiedergabetreue bietet. Dadurch können die StudioLive 32S-Mikrofonvorverstärker mit der UC Surface-Software oder Studio One ferngesteuert werden. Wenn Sie eine StudioLive 32S-Mixerszene laden, können Sie auch die Trimmwerte des Mikrofonvorverstärkers zusammen mit den anderen Einstellungen aufrufen.

Vintage Studio-Prozessoren an Bord

Der dynamische Fat Channel des StudioLive 32S-Digitalmixers hält wichtige EQ- und Dynamics-Funktionen unter Ihren Fingerspitzen und bietet Ihnen schnellen Zugriff auf alle Parameter. Zehn im Lieferumfang enthaltene alte EQ- und klassische Fat Channel-Plug-In-Modelle für Kompressoren können sowohl in Ihrem Mixer als auch in Studio One verwendet werden. Wenn Sie mehr Signalverarbeitungsoptionen benötigen, bietet PreSonus vier Fat Channel-Plug-In-Sammlungen mit 15 zusätzlichen Modellen an. Fat Channel Plug-Ins können an jedem Eingangskanal und Ausgangsbus eingefügt werden. Jetzt können Sie eine umfangreiche Bearbeitung im Studio-Stil genießen, unabhängig davon, ob Sie im Studio aufnehmen oder Shows unterwegs ausführen.

Flexibles Mischen ohne Grenzen

Der digitale Mixer StudioLive 32S wurde von PreSonus speziell für Ihre wechselnden Anforderungen entwickelt, egal ob Sie im Studio oder auf einer Festival-Bühne mischen. Die 16 FlexMixes des StudioLive 32S-Digitalmixers können individuell konfiguriert werden, um als Aux-Bus, Subgruppe oder Matrix-Mix zu fungieren. Vier ausgewiesene Effektbusse bieten insgesamt 24 Mix-Busse sowie einen unabhängigen Solo-Bus und den Hauptmix. Wir bieten auch 24 DCAs an, damit Sie Kanalgruppen einfacher und flexibler steuern können. Kein anderes digitales Mischpult bietet so viel Flexibilität.

= Rekonfigurieren Sie Ihren Mix, ohne ein Kabel abzustecken

Die digitalen Mixer von StudioLive Series III integrieren das Konzept einer analogen Patchbay und digitalisieren es. Auf diese Weise können Sie Ihre Mix-Konfiguration anpassen, indem Sie einen beliebigen analogen Eingang oder einen digitalen Return (AVB, USB oder SD-Karte) auf einen beliebigen Kanal patchen. Mit dieser flexiblen Funktion können Sie außerdem Audio frei an Ihr AVB-Netzwerk leiten und alle Eingänge und FlexMixe auf den 64 USB-Sends aufnehmen. Mit Digital Patching können Sie auch das AVL-Audio-Netzwerk schnell und einfach von Ihrem AVB-Audionetzwerk aus weiterleiten und von dort herunterladen, wenn Sie das StudioLive 32S als Teil eines kompletten Netzwerk-Audiosystems verwenden. Mit einem Fader für alle 32 Kanäle und 8 zusätzlichen Fadern für die Verwaltung Ihrer Busausgänge haben Sie jederzeit die vollständige Kontrolle über Ihren gesamten Mix.


Das ultimative USB-Audio-Interface und die Bedienoberfläche

Mit 128 (64x64) Kanälen, die über USB aufgenommen werden, ist der StudioLive 32S nicht nur der beste digitale Mixer für Live-Soundaufnahmen. Es ist auch der beste digitale Mixer für das Studio. Jeder Kanal kann unabhängig von seinem Computer auf seinen analogen Eingang oder seine dedizierte digitale Rückführung zugreifen. Während das StudioLive 32S mit jeder DAW kompatibel ist, sind Studio One und StudioLive 32S das perfekte Paar, um Ihre Studio-Aufnahmeumgebung zu verbessern. Fernsteuern Sie die abrufbaren XMAX-Mikrofonvorverstärker und die Fat-Channel-Verarbeitung Ihres StudioLive 32S-Digitalmixers von Studio One Artist. Drücken Sie die DAW-Taste an Ihrem StudioLive 32S-Digitalmixer und steuern Sie Ihren Studio One-Mix mit den 33 berührungsempfindlichen motorisierten Fadern. Nahtlose Integration und durchdachte bidirektionale Steuerung mit Studio One machen das StudioLive 32S zum besten Mischpult für das moderne Aufnahmestudio.


Weltklasse-Aufnahmesoftware enthalten ==
PreSonus Studio One® Artist DAW ist im StudioLive 32S enthalten. Studio One kombiniert das bewährte und bewährte Aufnahmestudio-Modell nahtlos mit dem heutigen, beat- und loop-orientierten Produktionsprozess, sodass Sie Ihre kostbare Zeit damit verbringen können, Musik zu erstellen, anstatt sich zu fragen, was als Nächstes angeklickt werden muss.

Presonus Studiolive 32SX



Features:
• Powered by the new dual-core PreSonus FLEX DSP Engine to provide the most processing of any digital mixer in its class
• 40 input-channel digital mixer with 25 touch-sensitive motorized faders
• 32 local digitally controlled XMAX mic/line inputs
• 2 balanced stereo aux inputs
• 1 stereo tape input (RCA, USB, AVB or SD)
• 4 FLEX FX returns
• 1 Talkback
• 26 mix buses
• 16 FlexMixes (Aux, Subgroup, Matrix)
• 4 dedicated FLEX FX buses
• 4 dedicated subgroups
• Stereo Main bus
• 286 simultaneous processors
• HPF
• Gate / Expander
• Compressor with Fat Channel plug-in models
• 4-band/6-band parametric EQ with Fat Channel plug-in models
• Limiter
• 31-band Graphic EQ
• 4 FLEX FX slots featuring legendary classic reverb emulations and delays
• State Space-Modeled Fat Channel compressor and EQ plug-ins available on every input channel and output bus
• FLEX FX multi-effects processor with 4 slots to load legendary reverb emulations and delays with 4 dedicated effects buses
• 24 DCAs to control groups of channels
• 128-channel (64x64) recording over USB
• Onboard multi-channel SD recorder (34x34) with true Virtual Soundcheck mode
• AVB Networking onboard (64x64) to connect with other mixers, NSB-series stage boxes, EarMix 16M personal monitor mixers and more
• User Profiles for managing multiple operators with custom permissions
• Per channel digital patching from any analog, AVB, USB, or SD Card source
• DAW Control
• Advanced Studio One control integration
• MCU emulation mode optimized for Logic
• HUI emulation mode optimized for ProTools
• Remote control every mix function from your computer, iPad, or Android tablet with UC Surface (included)
• Put your musicians’ monitor mix under their fingers with QMix-UC (included) for iOS or Android
• Capture 3.0 multitrack software included
• Automated Virtual Soundcheck
• Store StudioLive mix scenes with your audio
• Advanced Studio One integration (Studio One Artist Included)
• XMAX mic preamp control from Studio One
• Control Fat Channel parameters from Studio One mixing console

Microphone Preamplifier:
• Input Type: XLR Female, balanced
• Frequency Response to Main Output (at unity gain): 20-20 kHz, ±0.5 dBu
• Input Impedance: 1 kO
• THD to Main Output: <0.005%, +4 dBu, 20-20 kHz, unity gain, unwtd
• S/N Ratio to Main Output (Ref = +4 dB, 20 kHz BW, unity gain, A-wtd): 94 dB
• Common Mode Rejection Ratio (1 kHz at unity gain): 65 dB
• Gain Control Range (±1 dB): 0 dB to +60 dB
• Maximum Input Level (unity gain): +12 dBu
• Phantom Power (±2 VDC): 48 VDC, switchable per channel

Line Inputs:
• Type: ¼” TRS Female, balanced
• Frequency Response to Main Output (at unity gain): 20-20 kHz, ±0.5 dBu
• Input Impedance: 10 kO
• THD to Main Output: <0.005%, +4 dBu, 20-20 kHz, unity gain, unwtd
• S/N Ratio to Main Output (Ref = +4 dB, 20 kHz BW, unity gain, A-wtd): 94 dB
• Maximum Input Level: +18 dBu

Tape Inputs:
• Type: RCA Female, unbalanced (stereo pair)
• Maximum Input Level: +12 dBu, ±0.5 dBu

XLR Outputs:
• Type: XLR Male, balanced
• Maximum Output Level: +24 dBu, ±0.5 dBu
• Output Impedance: 100O

==Line Outputs:=
• Type: ¼” TRS Female, balanced
• Maximum Output Level: +18 dBu, ±0.5 dBu
• Output Impedance: 100O

Tape Outputs:
• Type: RCA Female, unbalanced (stereo pair)
• Maximum Output Level: +18 dBu, ±0.5 dBu
• Output Impedance: 100O

Headphone Output
• Type: ¼” TRS Female, active stereo
• Maximum Output: 100 mW/ch. @ 60O load
• Frequency Response: 20 Hz – 20 kHz (± 0.5 dB)
• THD+N: 0.01%, 1 kHz, max gain, 20 Hz BW, unwtd
• S/N Ratio: 96 dB, 1 kHz, max gain, 20 Hz BW, unwtd

System Crosstalk
• Input to Output: -90 dB (Ref = +4 dBu, 20 Hz-20 kHz, unwtd)
• Adjacent Channels: -87 dB (Ref = +4 dBu, 20 Hz-20 kHz, unwtd)

Digital Audio and Control
• ADC Dynamic Range: 115 dB (A-wtd, 48 kHz)
• DAC Dynamic Range: 115 dB (A-wtd, 48 kHz)
• USB Recording Port: USB 2.0, Type-B
• Bluetooth™ Input: 4.1, stereo
• AES/EBU Output: XLR Male
• Network Control Port: RJ-45
• AVB Audio Network Port: Locking XLR Ethernet
• Internal Processing: 32-bit, ?oating point
• Sampling Rate: 48 kHz, 44.1 kHz
• A/D/A Bit Depth: 24
• Reference Level for 0 dBFS: +18 dBu
• Total System Latency: 1.9 ms (local routing, analog in-analog out, all processing active)

Clock
• Jitter: <20 ps RMS (20 Hz - 20 kHz)
• Jitter Attenuation: >60 dB (1 ns in, 1 ps out)

Power / Environmental
• Connector: IEC
• Input-Voltage Range: 90 to 230 VAC (±10%)
• Power Requirements (continuous): 85W
• Recommended Ambient Operating Temperature: 0° to 40° Celsius / 32° to 104° Fahrenheit

Physical
• Height: 6.51” (165.36 mm)
• Width: 25.98” (659.81 mm)
• Depth: 22.97” (583.84 mm)
• Weight: 30 lbs. (13.6 kg)

Mac
• macOS® 10.11 or higher (64-bit only)
• Intel® Core™ 2 Duo processor (Intel Core i3 or faster recommended)
• 4 GB RAM (8 GB or more recommended)

Windows
• Windows® 7 x64 SP1 + platform update, Windows 8.1 x64, Windows 10 x64
• Intel Core 2 Duo (Intel Core i3 or faster recommended)
• 4 GB RAM (8 GB or more recommended)

Mac and Windows Systems
• USB 2.0 port
• Internet connection
• Internal or external 7200 RPM storage drive highly recommended
• 30 GB hard disk space
• Monitor with 1366x768 resolution

iOS
• iOS 10 or later
• iPad Pro, iPad Air 2, iPad Air, iPad mini 4, iPad mini with Retina display, iPad (4th generation)

Android
• Android™ 5.0 (Lollipop) or later
• Android smartphone (QMix-UC)
• Android tablet (8-inch) with 1024x768 resolution (UC Surface)

*Note: The minimum system requirements may differ for DAWs other than Studio One. Please check the requirements for your DAW of choice with its manufacturer. Note that the speed of your processor, amount of RAM and size and speed of your hard drive will greatly affect the overall performance of your recording system. Also, a more powerful system (faster processor with more RAM) will allow for lower latency (signal delay) than you might experience while monitoring audio signals.

Presonus Studiolive 32SX

Presonus Studiolive 32SX

 

Bezogen auf Presonus

Interessante Alternativen

Beliebteste Presonus