Korg SG1-88 Grandstage 88

Marke: Korg |
2334,76
(Inkl. MwSt.)
In den Warenkorb

Artikelnummer: 265174

Lieferzeit auf Anfrage ?

Store inventory

Weniger anzeigen

Showroom

  • Zustand: Neuwertig
  • Garantie: 12 Monate
  • Artikelnummer: 298251
  • Verfügbarkeit in Geschäften: Antwerpen Outlet
  • Lager: 1
  • Verfügbarkeit:
2334,76 2217,73
Sie sparen 5%
In den Warenkorb

** Nicht gültig zusammen mit anderen Angeboten und Aktionen. Rabatte, Gutscheincodes und anderen Aktionen gelten nicht für Outlet Produkten.

Korg SG1-88 Grandstage 88

KORGs gefeierte Flaggschiff-Piano-Engine und sorgfältig ausgewählte Keyboardsounds. Looks, die akustische Klaviere berücksichtigen, vermitteln aber auch den Einfallsreichtum und die Individualität elektronischer Instrumente. Und ein Panel-Layout, das sorgfältig entworfen wurde, um die Persönlichkeit und den Ausdruck des Spielers hervorzuheben. Sie ist sowohl in der Neuheit als auch in der Klaviertradition fest verankert und ist die Geburtsstunde eines Meisterwerks für eine neue Generation.

KORGs Grandstage bietet das ultimative Spielerlebnis, um Ihre Bühnenperformance zu fesseln.

SGX-2: Sechs akustische Klaviere
Die akustische Piano-Sound-Engine SGX-2 enthält Pianosounds von Instrumenten der Spitzenklasse weltweit und macht die Grandstage des Begriffs "ultimativ" würdig. Alle fünf Flügelklänge wurden mit Instrumenten aus Berlin, Heidelberg, Österreich, Japan sowie einem neu gesampelten italienischen Flügel aufwändig eingefangen. Diese Flügel zählen zu den weltweit führenden Klassikern und sind jetzt in einem unvergleichlichen Spielerlebnis erhältlich. Darüber hinaus bietet das Grandstage einen neu gesampelten, aufrechten Pianosound, der einen intimen Charakter aufweist, der sich von seinen Flügelklängen unterscheidet und über eine eigene Raffinesse und Tiefe verfügt.

Diese SGX-2-Sound-Engines enthalten unbeschränkte Stereo-Samples mit hoher Kapazität für jede Taste und verwenden bis zu 12 Geschwindigkeitsstufen, um die detaillierte und kraftvolle Ausdruckskraft eines akustischen Klaviers perfekt zu vermitteln und die Resonanz zu dämpfen, die den Raumgefühl beim Spielen wiedergibt Pedal gedrückt, und sogar mechanische Geräusche.

Als Antwort auf die Wünsche zahlreicher Profispieler bietet der Grandstage für alle diese akustischen Klavierprogramme auch monaurale Pianosounds. Diese monauralen Pianosounds wurden nicht aus einem Monomix aus Stereo-Samples, sondern aus monaural aufgenommenen Quellen geäußert und werden auch innerhalb des Bandmixes deutlich zum Leuchten kommen.

EP-1: Sechs elektrische Klaviere von Vintage
Die EP-1 E-Piano-Sound-Engine enthält insgesamt sechs elektrische E-Piano-Sounds: die klassischen I-, II-, V- und DMP-Tine-Pianomodelle sowie die 200- und 200-A-Reed-Pianomodelle. Die MDS (Multi-Dimensional Synthesis) -Technologie bietet eine weitere Entwicklung des Konzepts der Geschwindigkeitsumschaltung und reagiert selbst auf geringfügige Änderungen Ihrer Tastaturdynamik reibungslos. Realistisch reproduzierte Verstärker, Boxen, Lautsprecher und Vintage-Effekte runden diese tadellosen Simulationen ab.

CX-3, VOX und Compact: Drei Organe mit klassischer Persönlichkeit
Es stehen drei verschiedene Orgelklangmaschinen zur Verfügung. Die CX-3-Tonrad-Orgel-Sound-Engine ist eine vollständige Reproduktion der klassischen KORG-Combo-Orgel, die 1980 in den Verkauf kam. Die neu entwickelte VOX-Transistor-Orgel-Sound-Engine reproduziert den Sound der VOX-Orgel, die in den 1960er Jahren zum Verkauf angeboten wurde und einen massiven Einfluss hatte auf populäre Musik in Europa und den USA. Ebenfalls neu ist die Compact-Transistor-Orgel-Sound-Engine, die die kompakten Orgeln simuliert, die in den gleichen Jahren wie die VOX-Orgel einen legendären Platz im Rock erlangten. Durch die Verwendung dieser Sound-Engines mit dem Rotary-Speaker-Effekt, der in jedes einzelne eingebaut ist, bietet Grandstage ein realistisches und lohnendes Orgelspiel.

AL-1 und HD-1: Eine reichhaltige Klangvielfalt
Der Grandstage verfügt über insgesamt 500 verschiedene Sound-Programme. Neben den oben genannten fünf Sound-Engine-Typen stehen Ihnen auch die AL-1-Analog-Modeling-Sound-Engine zur Verfügung, die klar definierte Schilfrohre und dicke Brass-Sounds liefert HD-1 PCM-Sound-Engine, die eine reichhaltige Klangvielfalt abdeckt. Das HD-1 enthält insbesondere viele neue Samples von unverwechselbaren Tasteninstrumenten, darunter einen achtstufigen, mehrstufig abgetasteten Clavi-Sound sowie Cembalo, Mellotron, Pfeifenorgel und den unverwechselbaren metallischen Klang eines FM-Pianos.

Eine Schnittstelle, die die Emotionen des Spielers direkt vermittelt
Obwohl das Grandstage über zahlreiche Soundprogramme verfügt, können Sie mit der intuitiven Benutzeroberfläche den gewünschten Sound ohne Verwirrung schnell auswählen. Die am häufigsten gespielten Klänge wie Piano, E-Piano und Orgel können von der "Keyboard-Sektion" der rechten Hand abgerufen werden, und Sounds wie Synth und Streicher können von der "Ensemble-Sektion" der linken Seite abgerufen werden. Außerdem können Sie auf alle Effekt-, EQ- und dynamischen Bedienelemente direkt mit den Bedienfeld-Knöpfen und -Tasten zugreifen. Als Bühnenklavier konzentriert sich das Grandstage auf eine einfache Bedienung, damit sich der Spieler ganz auf seine Leistung konzentrieren kann.

Master-Effekte, die einfach zu steuern sind
Die für jede emotionale Tastaturleistung unverzichtbaren Nachhall und Verzögerung werden als Master-Effekte angeboten. Sie können die Bedienfeldtasten verwenden, um direkt zwischen den Effekttypen zu wechseln oder die Tiefe anzupassen. Die Grandstage verfügt über eine neu entwickelte Hall-Schaltung von KORG, um noch mehr Ausdruckskraft zu erzielen. Wenn Sie die HALL oder ROOM Einstellungen auswählen, anpassen „iverb“ ermöglicht eine natürliche Räumlichkeit und glatt Nachhall zu erzeugen, oder können Sie wählen, zu SPRING „Spring Reverb“ entsprechend den Jahrgang Orgelklänge anwenden.

Jeder Sound ist mit den optimalen Insert-Effekt-Einstellungen programmiert, sodass Sie das ultimative Klangerlebnis genießen können, sobald Sie auf der Grandstage umschalten.

Direkte Kontrolle über Artikulation und Ausdruckskraft: Dynamik
Grandstage bietet dem Spieler eine beispiellose Ausdruckskraft. Die Dynamics-Schaltfläche ist das neue Feature von KORG, das für Grandstage einzigartig ist. Es ändert sofort die Art und Weise, wie die Dynamik (Anschlagstärke) des Keyboards die Lautstärke und den Klang beeinflusst, sodass Sie das Spielgefühl des Keyboards in Echtzeit an Ihren Spielstil oder Ihr Musikgenre anpassen können.

Wenn Sie den dynamischen Drehknopf nach links drehen, erhalten Sie als Reaktion auf Ihre Tastatureingaben einen weicheren Klang mit einem größeren Dynamikbereich. Dies ermöglicht einen sensibleren Ausdruck, da der Sound direkt auf Änderungen Ihrer Spielstärke reagiert. Ideal für Klaviersoli oder als Begleitung. Wenn Sie den Dynamikknopf nach rechts drehen, wird im Vergleich zu Ihrer Spielstärke ein lauterer Klang erzeugt, wodurch eine flachere Dynamik entsteht. Dies ist ideal, wenn Sie mit einer konstanten Note spielen möchten, sodass Ihr Sound in der Band oder im Ensemble hervorsticht.

Rufen Sie sofort den gewünschten Sound auf: Favoritentasten
Mit den Favoritentasten können Sie bis zu 64 Ihrer Lieblingstöne registrieren. Wenn Sie Ihre Einstellungen für eine Live-Performance gespeichert haben, können Sie die gewünschten Sounds während eines Songs oder zwischen den Songs sofort abrufen. Die Sounds, die Sie speichern, können als Kombination des Keyboard-Parts und des Ensemble-Parts registriert werden.

Wechsel zwischen Sounds natürlich: Smooth Sound Transition
Die einzigartige "Smooth Sound Transition" (SST) -Funktion von KORG ermöglicht eine sanfte und natürliche Veränderung, wenn Sie zwischen Sounds und Effekten wechseln, selbst wenn Sie spielen. Es wird auf der Grandstage weiter verfeinert.

Passen Sie den Charakter Ihres Sounds an: Dreiband-EQ
Das Grandstage ist mit einem Dreiband-Equalizer ausgestattet, mit dem Sie den Charakter des Gesamtsounds für Live-Auftritte an die Akustik Ihres Ortes anpassen können. Es kann leicht durch Bedienen der Fader gesteuert werden.

Kombiniere einfach Sounds: low und split
Durch Aktivieren der beiden Abschnitte "Keyboard" und "Ensemble" können Sie Layer oder Splits mit den beiden für jeden Abschnitt ausgewählten Programmen spielen. Low / Split-Auswahl, Split-Point-Einstellungen und Top- und Bottom-Swap können ganz einfach mit dem Bedienfeldschalter durchgeführt werden, ohne in die Tiefen eines Menüs eintauchen zu müssen.

Verhindern Sie einen versehentlichen Betrieb: Bedienfeldsperre
Die Bedienfeldsperre verhindert, dass Sounds oder Einstellungen versehentlich geändert werden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Hände versehentlich mit einer Taste oder einer Taste in Berührung kommen, während Sie auf der Bühne von Ihrer Performance begeistert sind.

RH3-Tastatur reagiert auf jede Nuance Made in Japan - Japanische Premiumqualität
Sowohl das 88-Tasten- als auch das 73-Tasten-Modell des Grandstage verfügt über ein echt gewichtetes Hammer-Action-3-Bett (RH3). Made in Japan, wir sind stolz auf die japanische Premium-Qualität, die durch die sorgfältige Herstellung einer kleinen Anzahl engagierter und erfahrener Profis erreicht wird. Genau wie die Tastatur eines Flügels in vier Bereiche aufgeteilt, in denen sich das Register untere schwerere Gefühl und fühlt sich leichter oberen Register, wo die schön die zarte Berührung und Nuance Ihrer Finger reflektiert und Sie werden ein realistisches Gefühl erleben.

Ein Design, das Schönheit und Individualität vereint
Das Grandstage hat ein elegantes Design, das die Eleganz eines akustischen Klaviers, der ultimativen Tasteninstrumente, veranschaulicht. Die Frontplatte ist aus haarfeinbeschichtetem Aluminium gefertigt und auffallend rote LEDs sorgen für hervorragende Sichtbarkeit auch auf schwach beleuchteten Tischen. Die Rückwand ist mit einer schicken Holzmaserung versehen, die einen individuellen und stilvollen Eindruck erzeugt, der auf einen Blick klar ist. Das KORG-Logo auf der Rückseite kann hell beleuchtet werden und Sie können Farbe, Helligkeit und Beleuchtungsmodus nach Ihrem Geschmack einstellen. Wie ein Klavier, das benutzt wurde

Korg SG1-88 Grandstage 88



Keyboard
88-key: RH3 (Real Weighted Hammer Action 3), A0–C8, velocity sensitive, aftertouch not supported
73-key: RH3 (Real Weighted Hammer Action 3), E1–E7, velocity sensitive, aftertouch not supported

Tone Generator
Methods of Synthesis and Maximum Polyphony:
• SGX-2 (Acoustic Piano Sound Engine): 60 dual stereo notes (equivalent to 240 voices max.)
• EP-1 (Electric Piano Sound Engine): 100 voices
• AL-1 (Analog Modeling Sound Engine): 36 voices
• CX-3 (Tonewheel Organ Sound Engine): 128 voices
• VOX Organ (Transistor Organ Sound Engine): 100 voices
• Compact Organ (Transistor Organ Sound Engine): 100 voices
• HD-1 (PCM Sound Engine): 64 stereo notes (equivalent to 128 voices max.)
Preloaded PCM Storage Capacity: Approx. 19 GB (approx. 32 GB using linear conversion)
Number of Sounds: 500
Favorite: 64 (Includes 32 preloads)

Effect
Insert Effect for Sound Programs: 3-band EQ and four insert effects.
Reverb/Delay Section: REVERB/DELAY button, Type selection knob, DEPTH knob, TIME-TAP button Select 1 from Reverb type (HALL, STAGE, ROOM, SPRING), Delay type (DELAY, CROSS, TAPE, MOD DLY). DEPTH, TIME (Tap) parameter, user-editable
Equalizer Section: EQUALIZER button, LOW, MID, HIGH slider (3 band Equalizer)

Demo Songs
• 16

Panel Interface
FAVORITE: 64 (A–H: 8, 1–8: 8), WRITE button
KEYBOARDS: Category selection knob, Display (128 x 64 dots), LEVEL knob, VARIATION knob, EDIT button
ENSEMBLE: Category selection knob, Display (128 x 64 dots), LEVEL knob, VARIATION knob, EDIT button
Dynamics Section:
• DYNAMICS button, DYNAMICS knob
• Controls how the volume and sound respond to changes in keyboard touch.
Other: SPLIT button, SWAP button, EXIT (PANEL LOCK) button, SYSTEM button, TRANSPOSE button, DEMO (SYSTEM button + TRANSPOSE button)

Controllers
Realtime Controller: Pitch bend wheel, Modulation wheel, SW1 button, SW2 button
Master Volume: MASTER VOLUME knob

Principal Specifications
Frequency Response: 20 Hz–22 kHz: +/-1.0 dB, 10 k ohm load
THD+N: 20 Hz–22 kHz: 0.005%, 10 k ohm load
S/N Ratio: 105 dB, 10 k ohm load

Audio Output
Audio Output (Left/Right): XLR:
• Connector: XLR-3-32 type (balanced)
• Output Impedance: 600 ohm
• Maximum Level: +16 dBu
• Load Impedance: 10 k ohm
• LIFT - GND switch
Audio Output (L/Mono, R): phone:
• Connector: 6.3 mm TS phone jacks (unbalanced)
• Output Impedance: 1.1 k ohm stereo; 600 ohm mono (L/Mono only)
• Maximum Level: +16 dBu
• Load Impedance: 10 k ohm
Headphones:
• Connector: 6.3 mm stereo phone jack
• Output Impedance: 50 ohm
• Maximum level: 150 mW + 150 mW @32 ohm

General
Foot Controllers: DAMPER (half-pedaling supported), SWITCH, PEDAL
MIDI: IN, OUT
USB:
• USB A (TYPE A) x1: For connecting USB storage media
• USB B (TYPE B) x1: USB-MIDI Interface
Power Supply: AC Power Supply terminal, Power button
Dimensions (W x D x H):
• 88-key: 1311 mm x 359 mm x 140 mm / 51.64" x 14.13" x 5.51" (excluding music stand)
• 73-key: 1099 mm x 359 mm x 140 mm / 43.27" x 14.13" x 5.51" (excluding music stand)
Weight:
7 88-key: 20.0 kg / 44.09 lbs (excluding music stand)
7 73-key: 17.0 kg / 37.48 lbs (excluding music stand)
Power Consumption: 30 W
Included Items: AC cord, Music stand, Damper pedal (DS-1H)

Korg SG1-88 Grandstage 88

Korg SG1-88 Grandstage 88

 

Bezogen auf Korg

Interessante Alternativen

Beliebteste Korg